lädt...
Zurück zur Übersicht
  • Projekt "Echt kuh-l!"
  • Zeitraum 2021/2022
  • Kunde BMEL, BLE

Kichern Erbsen? Nicht die Bohne! – Starke Eiweißhelden

Schon gewusst? Hülsenfrüchte sind nach Getreide das zweitwichtigste Weltnahrungsmittel. Erbsen, Linsen, Bohnen, Soja und Co spielen auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle und sind entscheidend für die Welternährung. Diese Superhelden sind gut für Mensch, Tier, Boden und Klima.

Um diese Alleskönner geht’s diesmal bei „Echt kuh-l!“, dem Alles-Erlaubt-Wettbewerb, unter dem Motto: „Kichern Erbsen? Nicht die Bohne! – Starke Eiweißhelden.“ Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-10 aller Schulformen können mitmachen und tolle Preise gewinnen. Einsendeschluss ist der 14. April 2022.

Trotz Pandemie, Schulschließungen und Homeschooling freuen wir uns wieder auf viele kreative Beiträge. Wir sind schon gespannt.

Weitere Infos: www.echtkuh-l.de
Hier geht's zum Erklärfilm.

Schwerpunkt
Leistungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Wettbewerbs-Entwicklung
  • Wettbewerbs-Website
  • Pressearbeit
  • Presse- und Medienarbeit
  • Medienarbeit
  • Media
  • Digitale Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Konzept
  • Konzeption
Projekt "Echt kuh-l!"

"Echt kuh-l!" ist der bundesweite Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen sind eingeladen mitzumachen. "Echt kuh-l!" beschäftigt sich mit dem Thema Ökolandbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt dabei jedes Jahr ein anderes Thema heraus. "Echt kuh-l!" ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN). Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Auf die besten Einreichungen warten tolle Gewinne – unvergessliche Berlin-Fahrten, Preisgelder, hochwertige Sachpreise, die Trophäen „Kuh-le Kuh“ in Gold, Silber und Bronze sowie Urkunden für jeden Teilnehmenden.

m&p konzipiert und realisiert den Schulwettbewerb seit 2003 und entwickelt ihn von Jahr zu Jahr weiter.

Weitere Informationen zum Wettbewerb auf echtkuh-l.de

Mehr zu "Echt kuh-l!"
Das könnte Sie auch interessieren